Raum und Farbe

Das Raumkonzept basiert im Wesentlichen auf Erkenntnissen optimaler Raumakustik, störungsfreier Farbgestaltung und Raumatmosphäre. Das Raumklima ist ein wesentlicher Aspekt zur Förderung der Lebensqualität für unsere Klienten und Angehörigen.

Im Mittelpunkt stehen für uns das individuelle Wohlbefinden und eine störungsarme Raumatmosphäre.
Pflegebedürftige Menschen und insbesondere Menschen mit neurodegenerativen Erkrankungen sind besonders empfindlich bzgl. Lärm und schlechter Raumakustik. Durch den Einsatz der speziellen Akustikdecke in unseren Räumen schaffen wir eine Optimierung der Raumakustik und fördern so das Wohlbefinden unserer Klienten.

Alle Räume sind mit dieser speziellen Akustikdecke ausgestattet. Sie bietet neben der Geräuschreduzierung eine helle lichtverstärkende Wirkung in Verbindung mit dem biodynamischen Lichtkonzept.

Die Farbgestaltung der Möbel und der Wände wurde vor dem Hintergrund des Wohlfühlens und der Orientierungsfähigkeit vorgenommen. So sind durch große Wandtapeten verschiedene Akzente gesetzt worden, die eine gute Wiederkennung ermöglichen, gerade bei Klienten mit Störungen in der Orientierungsfähigkeit. Darüber hinaus sollen die Räume mit den verschiedenen Möbeln und der angenehmen Gestaltung ausreichend individuelle Rückzugsmöglichkeiten bieten. Die Gruppenräume, das Kaminzimmer und die Lobby bieten jedoch ausreichend Gelegenheit, in Kleingruppen zu kommunizieren. Im Mittelpunkt steht das Wohlbefinden unserer Klienten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok